German 3

Download PDF by Christian Y. Schmidt: Allein unter 1,3 Milliarden: Eine chinesische Reise von

By Christian Y. Schmidt

ISBN-10: 3499623633

ISBN-13: 9783499623639

Show description

Read or Download Allein unter 1,3 Milliarden: Eine chinesische Reise von Shanghai bis Kathmandu PDF

Best german_3 books

Extra resources for Allein unter 1,3 Milliarden: Eine chinesische Reise von Shanghai bis Kathmandu

Sample text

Oh, du Armer …», sagt Carol mit dieser künstlichen Quäkstimme, mit der Amerikanerinnen gerne zu ihren Haustieren oder Babys sprechen. Carol ist klein, schlank, rothaarig und außerdem die Gründerin und Vorsitzende der Bewegung. Wenn sie ein Tier wäre, dann wäre sie ein Frettchen; ein Nagetier, vor dem ich mich zeit meines Lebens gefürchtet habe, allein weil es so unersättlich ist. Carol ist auch die Autorin des Buches, das heute Nachmittag vorgestellt wird, von ihr selbst, barfuß und in einem schwarzen Cocktailkleid.

Auch der Inhalt von Freds Kühlschrank ist sehr unchinesisch: Hier stehen je ein Glas «Kühne milde Chili Schoten» und «Rote Bete». Nicht gerade mein Lieblingsfrühstück. Also gehe ich ins Coffee Bean. Der Laden ist bereits voller Laowai, wie die Chinesen uns Ausländer nennen. Wörtlich übersetzt heißt das «der Alte von draußen». Das soll respektvoll gemeint sein, steht in den Lehrbüchern. Manchmal bin ich mir da nicht so sicher. Ich muss mir nur mal das Publikum in diesem Laden ansehen. Ein Amerikaner in Shorts und Holzfällerhemd steht im Eingang und erklärt gerade jemandem per Handy, wo er ist: «Yes, Coffee Bean.

Auch ich ziehe Bilanz meines Tages. Ich habe nichts eingekauft. Ich habe auch vergessen nachzuzählen, wie viele Kanäle, Brücken und Gassen es genau in Xitang gibt. So bringe ich es nie zum Chinesen. Dafür habe ich festgestellt: Eigentlich stimmt nichts an Mission: Impossible III, bis auf die Fassaden. Selbst das Wetter ist gelogen. Im Film sieht man die ganze Zeit einen strahlend blauen Himmel, die gesamte Stadt wirkt klar und frisch. Tatsächlich war es heute grau, schwül und dunstig. Ein ferner Lautsprecher weckt mich am nächsten Morgen: «yi er san si, yi er san si, yi er san si» – eins, zwei drei, vier.

Download PDF sample

Allein unter 1,3 Milliarden: Eine chinesische Reise von Shanghai bis Kathmandu by Christian Y. Schmidt


by Brian
4.2

Rated 4.50 of 5 – based on 22 votes